Passionskonzert 2023

25. Januar 2023

Am Karsamstag (8. April 2023, 15:00 Uhr) wird in der evangelischen Kirche Falkenhagen die „Kreuzigung“ des englischen Komponisten John Stainer aufgeführt. Stainer (1840-1901) war Organist der St. Paul’s Cathedral und Professor in Oxford und schrieb viele, heute noch bekannte Werke der anglikanischen Chormusik. „The Crucifixion“ besteht – ähnlich wie die großen Passionen von J. S. Bach – aus solistischen Stücken, welche die Passionsgeschichte wiedergeben, und begleitend-meditativen Chorstücken. In England wird sie nach wie vor regelmäßig aufgeführt.

Stainer schrieb seine Passionsmusik im Jahr 1887 mit einem besonderen Blick auf ambitionierte Laienchöre. So ist das Stück für vier Chorstimmen sowie zwei Solisten angelegt und wird von der Orgel begleitet. Die jetzige Aufführung wird vom Kammerchor Falkensee, Kim Schrader (Tenor) und Jens Hofereiter (Bass) gestaltet. Thomas Teske spielt die Orgel, die Gesamtleitung hat Jens Hofereiter. Gesungen wird eine deutsche Übersetzung des englischen Originaltexts.


Konzert: „Wanderungen durch die Jahreszeiten“

8. September 2022

Eigentlich schon für das Jahr 2020 geplant, werden wir jetzt endlich Auszüge aus den „Jahreszeiten“ von Joseph Haydn im Konzert aufführen können. Am 16. Oktober 2022 (17:00 Uhr, Rathaussaal) wird uns wieder Thomas Teske am Klavier begleiten, der außerdem Auszüge aus den „Jahreszeiten“ von Peter Iljitsch Tschaikowsky spielen wird.


Passionskonzert FÄLLT AUS

26. März 2022

Wegen mehrerer akuter Corona-Infektionen bei Chorsängern muss das für den Karsamstag geplante Passionskonzert leider ausfallen. Wir hoffen auf einen Ersatztermin im kommenden Jahr.


Chor 2022

6. Januar 2022

Unser Adventskonzert konnte tatsächlich unter 2G-Bedingungen stattfinden, es hat sowohl uns als auch den anwesenden Zuhörern gut getan! Vielen Dank an dieser Stelle auch dem phantastischen Organisten Thomas Teske sowie unseren verstärkenden Mitsängern vom Robert-Schumann-Chor aus Berlin.

Ab dem 14. Januar proben wir weiter (aktuell unter 2G-Bedingungen) und nehmen die Arbeit an „Crucifixion“ von John Stainer wieder auf – in der Hoffnung, eine Aufführung in der Passionszeit realisieren zu können.


Lebenszeichen

23. August 2021

Ja, es gibt den Kammerchor Falkensee noch! Auch wenn das letzte Jahr doch angesichts der ausgefallenen Proben hart war (zeitweise konnten wir zumindest Einzel- oder Kleingruppenproben durchführen), freuen wir uns darüber, dass wir (hoffentlich jetzt länger) wieder „im Plenum“ proben dürfen. Der Musikschulsaal Falkensee bzw. die Evangelische Kirche Falkenhagen bieten genügend Platz unter Beachtung der nötigen Hygieneregeln.

Die „Jahreszeiten“ pausieren gegenwärtig erst mal. Wir befassen uns jetzt mit der „Trinitatis-Messe“ von Wolfgang Amadeus Mozart (KV 167). Deren Aufführung findet am 11. Dezember 2021 um 16 Uhr im Rahmen eines Adventskonzerts in der evangelischen Kirche Falkenhagen statt, sofern es angesichts der Entwicklung der Pandemie möglich ist. Leider ist eine ggf. kurzfristige Absage nicht ausgeschlossen.


„Corona-Update“

19. März 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus fallen derzeit natürlich auch unsere Chorproben aus.

Aller Voraussicht nach wird angesichts der fehlenden Probenzeit auch der geplante Konzerttermin im September verschoben werden müssen. Wenn ein Ersatztermin feststeht, werden wir ihn hier bekanntgeben.


Neues Programm: Die Jahreszeiten

27. November 2019

Nach unserem gelungenen 25er-Jubiläumskonzert bereiten wir jetzt das nächste Konzert vor, das am 27. September 2020 im Rathaussaal Falkensee stattfinden soll. Aufgeführt werden die „Jahreszeiten“ von Joseph Haydn.


Das Jubiläumskonzert

1. November 2019


27. Oktober 2019: Jubiläumskonzert

3. Mai 2019

In diesem Jahr feiern wir unser 25-jähriges Bestehen. Die Chormitglieder haben das Gesamtrepertoire durchgesehen und daraus ein „best of“ zusammengestellt – und unser Dirigent durfte sich auch noch etwas Neues dazu wünschen. Herausgekommen ist folgendes Programm mit Kompositionen vom Barock bis zur Neuzeit, das wir im Jubiläumskonzert am 27. Oktober um 17 Uhr im Rathaus Falkensee singen werden (hier in alphabetischer Reihenfolge der Komponisten):

Johann Sebastian Bach – Vereinigte Zwietracht der wechselnden Saiten
Johannes Brahms – Waldesnacht
Bob Chilcott – A Little Jazz Mass
Antonin Dvorak – Drei Chorlieder
Felix Mendelssohn-Bartholdy – Drei Motetten
Josef Rheinberger – Abendlied
John Rutter – Schau auf die Welt
Alessandro Scarlatti – Exultate Deo
Michael Schmoll – Sonnengesang des Hl. Franziskus
Franz Schubert – Der Lindenbaum
Robert Schumann – Zigeunerleben
Heinrich Schütz – Verleih uns Frieden
Manfred Spiller – Von guten Mächten


Konzert am 30. September 2018 im Rathaus Falkensee

3. Juli 2018


%d Bloggern gefällt das: